Bendradarbiaujame su
Grįžti atgal

Vertragsende elterngeld

In diesem Fall können Sie, sofern Sie ein Mitarbeiter sind, der die Berechtigungsvoraussetzungen erfüllt, weiterhin auf den gemeinsamen Elternurlaub zugreifen. Die Zahlung von Boni während der Elternzeit kann ein komplizierter Bereich sein. Sie sollten unabhängige Rechtsberatung einholen, wenn Sie unsicher sind. Was wäre, wenn es eine Gehaltserhöhung gäbe, die ich bekommen hätte, wenn ich nicht in geteiltem Elternurlaub gewesen wäre? Beide Elternteile können einen gemeinsamen Elternurlaub in Anspruch nehmen, sofern beide die Anspruchskriterien erfüllen: Muss mein Arbeitgeber während meines gemeinsamen Elternurlaubs Rentenbeiträge zahlen? Die Leitlinien der Regierung besagen, dass Arbeitgeber kein erhöhtes gemeinsames Elterngeld anbieten müssen, wenn sie vertragliches Mutterschaftsgeld anbieten, wenn der Arbeitgeber jedoch einen verbesserten gemeinsamen Elternlohn anbietet, muss es männlichen und weiblichen Arbeitnehmern, die SPL in Anspruch nehmen, angeboten werden. Mutterschafts- und Adoptionsurlaub sind als eine ununterbrochene Urlaubszeit zu bezeichnen. Der gemeinsame Elternurlaub kann jedoch flexibler genutzt werden. Sie können bis zu drei separate Blöcke von gemeinsamem Elternurlaub buchen oder verlangen, dass sie in einem flexiblen Muster aufgenommen werden. Daher ist es unwahrscheinlich, dass ein Arbeitnehmer Anspruch auf den Bonus hat, wenn er eine Belohnung für zukünftige Arbeit oder Leistung während eines Zeitraums ist, in dem der Arbeitnehmer im Elternurlaub abwesend wäre. Beide Elternteile sollten prüfen, ob ihr Arbeitgeber ein höheres gemeinsames Elterngeld anbietet, da dies Entscheidungen darüber beeinflussen kann, wer den Urlaub in Anspruch nimmt. Wenn beispielsweise der Arbeitgeber des Vaters vertragliche (d. h. verbesserte) gemeinsame Elterngehälter anbietet, kann nur der Vater davon profitieren, wenn er einen gemeinsamen Elternurlaub in Anspruch nimmt. Die Mutter erhält ShPP nur, wenn sie SPL annimmt, es sei denn, ihr Arbeitgeber bietet auch vertragliche Vergütungen an.

Sie sollten darauf achten, wenn Sie eine andere vorübergehende Rolle zwischen den Urlaubszeiten erhalten, z. B. wenn Sie aufgefordert werden, eine andere Rolle zwischen Mutterschaftsurlaub und gemeinsamem Elternurlaub abzudecken, da Sie das Recht haben, unmittelbar vor Ihrer letzten Urlaubszeit zu ihrem Arbeitsplatz zurückzukehren, wenn Sie aus dem gemeinsamen Elternurlaub zurückkehren. Wenn Sie gebeten werden, eine vorübergehende Rolle abzudecken, sollten Sie Ihren Arbeitgeber bitten, schriftlich zu bestätigen, dass Sie weiterhin das Recht haben, zu Ihrem ursprünglichen Arbeitsplatz zurückzukehren. Wenn Sie unsicher sind, sollten Sie sich beraten lassen. Wenn Ihr Arbeitgeber ein verbessertes vertragliches gemeinsames Elterngeld anbietet, sollte es Männern und Frauen angeboten werden, die einen gemeinsamen Elternurlaub in Anspruch nehmen. Im Arbeitsgerichtsverfahren Snell/Network Rail Infrastructure Ltd (Rechtssache S/4100178/2016) sah die verbesserte Politik des geteilten Elterngeldes von Network Rail sechs Monate lang volle Bezahlung für eine Mutter vor, die SPL, aber nur SPP für den Vater oder den Partner der Mutter, wenn sie SPL nahmen. Da ihre Politik mehr Männer als Frauen benachteiligte, die einen gemeinsamen Elternurlaub in Anspruch nehmen wollten, stellte sich heraus, dass es sich um eine indirekte Diskriminierung aufgrund des Geschlechts handelte. Eine Mutter mit MA kann keinen Anspruch auf ShPP haben, aber wenn Sie beschäftigt sind, können Sie Ihren Mutterschaftsurlaub kürzen, um einen gemeinsamen Elternurlaub zu schaffen, aber es ist sehr wichtig, dass Sie Ihr Mutterschaftsgeld nicht kürzen, wenn Sie es während eines gemeinsamen Elternurlaubs in Anspruch nehmen möchten. Sie sollten Ihr Mutterschaftsgeld nur kürzen, wenn Ihr Partner SPL/ShPP in Anspruch nehmen wird. Der gemeinsame Elternurlaub ermöglicht die gemeinsame Teilung von bis zu 50 Wochen Urlaub zwischen den Eltern.

Sie müssen prüfen, ob Sie Anspruch auf gemeinsamen Elternurlaub sowie das gesetzliche gemeinsame Elterngeld haben, da die jeweiligen Voraussetzungen für jeden Elternteil unterschiedlich sind. Es gab einen Fall des Arbeitsgerichts in Bezug auf Mutterschaftsurlaub, in dem entschieden wurde, dass während des Mutterschaftsurlaubs keine Autozulage gezahlt wurde. Es ist wahrscheinlich, dass dieser Fall auch für SPL gelten würde, aber dies muss nicht unbedingt in der gleichen Weise vom Gericht entschieden werden. Alleinerziehende können keinen Anspruch auf gemeinsamen Elternurlaub haben. Wenn Sie sich von Ihrem Partner getrennt haben, können Sie SPL/ShPP nehmen, wenn Sie beide die qualifizierenden Bedingungen erfüllen und die Mutter ihren Mutterschaftsurlaub/-lohn reduziert hat. Es ist eine gute Idee, mit Ihrem Arbeitgeber früh über Ihre Pläne zu sprechen, SPL zu nehmen, so dass Sie sowohl überlegen können, was funktionieren wird und wie Ihr Urlaub untergebracht wird, siehe Wie Sie die Mitteilung über gemeinsamen Elternurlaub/Lohn unten geben.